KELLER

Es kann nur Gutes in die Flasche, wenn auch Gutes aus dem Weinberg kommt. Der Grundcharakter eines Weines wird ihm schon von seiner Lage her mit auf den Weg gegeben. Hier spielen das Terroir und vor allem die vom Winzer getane Arbeit die Hauptfaktoren. Eine selektive Lese um nur gesundes Traubenmaterial zu bekommen, ist der letzte Schritt vor dem Keller. Hier wollen wir den Wein nicht verändern, sondern seinen Grundcharakter durch traditionelle wie auch moderne Kellertechnik weiter ausbauen und erhalten.

Dafür behandeln wir die Trauben, die Maische, den Most und später auch den Wein so schonend wie möglich und lassen ihm seine natürliche Reifezeit. In diesen Prozess wird so wenig wie möglich eingegriffen um die individuellen Traubenaromen zu erhalten.

Nach dem schonenden Pressvorgang der Trauben ist der behutsame Ausbau im Keller an der Reihe. Die Weissweine vergären wir hierfür in temperaturgesteuerten Edelstahltanks sowie einige Spezialitäten in kleinen Holzfässern. Bei den Rotweinen folgt als erstes die traditionelle offene Maischegärung und anschliessend eine gezielte Lagerung in Holzfässern oder Barriques.

Durch das Jahr hindurch verkosten wir ständig unsere Weine, um deren Reifung und somit den optimalen Füllzeitpunkt festzustellen.

Öffnungszeiten   |   Kontakt   |   Partner   |   Impressum   |   Datenschutz